Das neue 60+

Sonntag, 29. März 2020, 10.00 – 13.30 Uhr

 

Das neue 60+ Kosten Fr. 90.– / 100.–

bei Anmeldung und Zahlung bis 28.02.2020 / ab 29.02.2020

inkl. Messe-Eintritt und Programmheft

Sylvia Gättiker - Aktivität als Energiequelle

ZEIT 10.00 - 10.45 Uhr

 

Eigenverantwortung und Empowerment verlangt die Mitwirkung und Mitverantwortung jedes Einzelnen, da es den Menschen ein höheres Mass an Selbstbestimmung über ihre Gesundheit ermöglichen soll. Eine Änderung des Lebensstils zum aktiv sein und zur gesunden Ernährung ist gefragt und notwendig. Aktivität kann man als Energiequelle sehen und sie bietet Schutz und Prävention, auch gegen Demenz und Alzheimer. Sylvia präsentiert aus ihrer reichaltigen Erfahrung die effizientesten Methoden.

Matthias Kampschulte - Vital und gesund in jede Lebensalter

ZEIT 10.55 - 11.40 Uhr

 

Wie können wir uns ab 60 so fühlen wie mit 28 oder 17 Jahren? Wie gelingt es uns, unsere Lebenskraft und Lebensfreude trotz der fortschreitenden biologischen Alterung wieder anzuheben und das biologische Alter auch im Sinne einer Art Zellverjüngung zu regenerieren? Wie wir mehr Sauerstoff und Nährstoffe  in die Zellen bringen zur Anhebung der Lebensenergie wird uns der Facharzt aus seiner langjährigen praktischen Erfahrung auf diesem Gebiet und aus der neuesten Zellforschung verraten. Er wird auch ganz praktische Anti-Aging-Tipps und unterstützende Massnahmen aus der Naturheilkunde vermitteln.

Sabina Rademacher - Beziehung, Trennung, All-Einsein

ZEIT 11.50 – 12.35 Uhr

 

Wir alle suchen nach tiefer, anhaltender Verbindung in unseren Beziehungen, wir als Menschen brauchen dies zum Überleben. In unserer Gesellschaft ist das Thema “Altern” und Liebe im Alter noch kein offenes Thema. Dieser Vortrag ist für Männer und Frauen:  auch im Alter haben wir ein Recht auf Liebe. Oft gehen Beziehungen zwischen 50-60 aus verschiedenen Gründen kapputt und das kann oft ein Trauma oder Drama bei einem Menschen auslösen. Wie können wir uns dabei selber helfen? Wie finden wir wieder den Mut zur Liebe und auch zu einem Partner? Eine Trennung kann ja auch eine Chance sein – und nämlich die, zum Wachsen. Und auch wenn keine Trennung erfahren wurde, unsere Beziehungen wandeln sich über die Jahre, wir verändern uns: Wollen wir denn noch so sein wie wir mit 20 -30  Jahre waren? Höchstwahrscheinlich Nein.  Wie können wir mit 60+ zu einer bewussteren Ebene und Beziehung zu uns Selbst und Anderen finden? 

Shiva Guruji & Shivani Himalya - Meine Realität als Seele und Selbst 

ZEIT 12.45 – 13.3 Uhr

 

Sich selbst kennen, die Seele kennen, auf dem Weg des Bewusstseins gehen. Meditationserlebnis mit dem erleuchteten Meister Shiva Guruji und Shivani Himalaya. In unserem Leben wird die Seele vernachlässigt im Leben der Handlungen für das „Ich, mich und meins“. Jetzt ist es eine Zeit der Befreiung, das Leben zu geniessen, das Selbst zu geniessen, die Seelenreise zu geniessen und die Wahrheit, das Bewusstsein und die Glückseligkeit zu erfahren. Es geht darum, deine Lebensaufgabe zu kennen und das Leben mit Liebe zu leben und das Leben, das du lebst, zu lieben. Lass die Vergangenheit los und lebe im Hier & Jetzt.

 

Programmänderungen vorbehalten