GESUNDHEITS - SYMPOSIUM

Freitag, 4. Mai 2018, 14.00 – 18.00 Uhr 

 

Kosten Fr. 100.– / 120.–

bei Anmeldung und Zahlung bis 10.04.2018 / ab 11.04.2018

inkl. Messe-Eintritt und Programmheft

JANA IGER - Wedrussisches Wissen für Körper, Geist und Seele

ZEIT 14.00 – 14.40 Uhr

 

Reinigung, Entgiftung, Regenerierung und Verjüngung auf allen Ebenen. Geistiges Wachstum Durch Wedrussisches Wissen und Weisheit kannst Du deine Urkraft und deine Energie aktivieren. Durch die Wirkung dieser Methoden bringst du deinen Körper und Geist wieder in Einheit. Es bringt dich in deine Mitte und in Einheit mit der Natur. Dein Körpersystem regeneriert, heilt und verjüngt sich. Die Wedrussischen Methoden sind uralte Weisheiten und in der jetzigen Zeit aber wieder aktuell. Sie stammen aus der Natur, sind im Einklang mit der Natur. Das Ziel dieser Methoden ist, dich vom Leiden, Schmerz, Krankheit und Angst zu befreien, dich im Alltag in Liebe, Gesundheit und Klarheit zu bringen.

ROBERT FRANZ - Gesund werden, gesund bleiben - für Mensch und Tier

ZEIT 14.50 – 15.30 Uhr

 

Laut Robert Franz gibt es keine Krankheiten, sondern nur Mangelzustände. Mit seinem enorm breit gefächerten Wissen der biologischen Zusammenhänge hat er bereits Tausenden von Menschen geholfen, ihren Gesundheitszustand zu verbessern. In diesem Vortrag wird er die wichtigsten Voraussetzungen für ein gesundes Leben erläutern, für uns und unsere geliebten Tiere, und aufzeigen, was die Voraussetzungen für ein vitales, gesundes Leben sind.

TOM PETER RIETDORF - Aura- und geistige Chirurgie

ZEIT 15.40 – 16.20 Uhr

 

Die Aura- und geistige Chirurgie ist eine sanfte, aber wirksame Behandlungsweise, in der altes Wissen und moderne Techniken zusammenfinden. Mit der geistigen Chirurgie lassen sich medizinische Eingriffe auch Jahre später, über eine geistige OP, verändern. Der Heilungsverlauf von aktuellen Verletzungen lässt sich über verschiedene Methoden sehr stark verkürzen. Die Aura ist wie ein Informationsspeicher, der tiefgreifende Ereignisse wie seelische Schocks, Unfälle oder körperliche Verletzungen aus dem jetzigen oder einem früheren Leben aufzeichnet. Mit der Aura-Chirurgie können körperlich und seelisch krank machende karmische Muster, energetische Blockaden und Verletzungen erkannt und aufgelöst werden. Tom Peter Rietdorf ist Experte in der Aura- und geistigen Chirurgie. In einem spannenden Vortrag erklärt er wie und vor allen warum ein Eingriff in den feinstofflichen Körper des Menschen umgehend auch den physischen Körper verändert. Mit Fachwissen und Witz demonstriert der mediale Heiler und Autor, dass die Aura-Chirurgie, wie die normale Chirurgie, ein ernstzunehmendes Handwerk und keineswegs mystisch ist und von jedem erlernt werden kann.                                                                                              

ANGIE HOLZSCHUH - Endlich schmerzfrei

ZEIT 16.30 – 17.10 Uhr

 

Die Heilpraktikerin Angie Holzschuh hat eine Therapie entwickelt, mit der sie Blockaden in der Wirbelsäule beheben kann. Dadurch bleibt die Wirbelsäule jung und beweglich und schmerzfrei. Auch bei Tennisellbogen, Kopfschmerzen, Tinnitus und Arthritis weiss Angie zu helfen - und jeder kann es für sich allein tun.

 

ROBERTO MARTINEZ - Selbstheilung

ZEIT 17.20 – 18.00 Uhr

 

Roberto hat Wissen und Heiltechniken verschiedener Kulturen studiert und in einer Selbstheilungstechnik SHT® verdichtet, welche schnell und einfach anzuwenden ist. Der Fokus der Selbstheilung wird auf die Informationsebene des Körper-Geist-Systems ausgerichtet, mit der direkten Wirkung auf der Zellebene entsprechend dem schöpferischen Bauplan. Durch das veränderte Energiefeld der Person ändert sich somit auch die äussere Realität. Dies kann direkt körperlich oder emotional spürbar und sichtbar sein und Heilungsprozesse in Gang setzen.

 

 

 

                                                                                              

 

Programmänderungen vorbehalten