Prof. Dr. h.c. CHRISTOS DROSSINAKIS

Christos Drossinakis wurde 1942 in Griechenland auf der Insel Evia geboren. 2018 wurden Drossinakis in Moskau von der International Academy of Natural History  das Ehrendoktorat  und Ehrentitel Professor für seine Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Humanenergetik verliehen. Drossinakis ist weltweit eine Anlaufstelle für von der Schulmedizin „ Austherapierte“. Sein Großvater, ein berühmter Heiler, trainierte den kleinen Christos von klein auf seine vorhandene Gabe des Heilens zu verfeinern und auszubauen. Im Alter von 4 Jahren hat Christos seine Tante von chronischen Knieschmerzen befreit. In der  IAWG, der Internationalen Akademie für Wissenschaftliche Geistheilung gibt Christos Drossinakis sein Wissen weiter. Das Jahrestraining findet in Deutschland und Österreich statt. Heilung geschieht durch Gott, und der Mensch ist Physik. Drossinakis ist davon überzeugt, dass mit Hilfe der Physik die Phänomene der Geistheilung erforscht und erklärt werden können. In insgesamt 135 Experimenten sind viele eindeutige Beweise der Wirkweise geistigen Heilens erbracht worden.

 

 

www.heilerschule-drossinakis.de.

 

>