KIARA WINDRIDER

Kiara Windrider M.A ist dipl. Psychotherapeut, Erforscher mystischer und schamanischer Wege spiritueller Lehrer und Autor mehrerer Bücher. Geboren und aufgewachsen in Indien, studierte er an der JFK University in Orinda CA Transpersonale Psychologie, und anschliessend war er mehrere Jahre in einem alternativen psychiatrischen Zentrum namens Pocket Ranch Institute tätig. Zusätzliches Training in verschiedenen Formen der Massage, Atemtherapie, Hypnotherapie und hellsichtiges Heilen. Heute ist sein Fokus auf planetare Heilung gerichtet. ILAHINOOR ist ein Aspekt davon und überträgt höhere Lichtfrequenzen in den Körper, um das Göttliche im Menschen ausdrücken zu können. Kiara ist begeisterter Wissenschaftsforscher und untersucht die Verbindungen zwischen galaktischen Zyklen, Klimawandel, alter Geschichte, Quantenphysik, Systemtheorie, menschlichem Verhalten und spirituellem Erwachen. Als Ergebnis dieser umfangreichen Forschung ist er zu der festen Überzeugung gekommen, dass wir gemeinsam am Rande eines quantenevolutionären Sprungs über unsere wildesten Träume hinaus stehen. Kiara konzentriert sich derzeit auf die planetarische Heilung unter Verwendung eines Systems zur Verankerung göttlichen Lichts, das als Ilahinoor bekannt ist. Er unterrichtet auch schamanische Praktiken von Inka, in die er von Juan Nunez del Prado eingeführt wurde. Kiara hat mit ägyptischen, Huna-, keltischen und sufischen Traditionen gearbeitet und ist auch im Integralen Yoga und den Advaita-Traditionen Indiens verwurzelt. Er hat bei dem slowenischen Geomanten Marko Pogacnik studiert, die elementaren Welten der Natur erkundet und gelernt, tief mit der Seele von Gaia zu kommunizieren. Kiara ist viel unterwegs und bietet weltweit Workshops und Retreats an, um zu unserem unendlichen Potenzial zu erwachen. Sein größter Wunsch ist es, ganz im Wunder jedes Augenblicks zu leben und dazu beizutragen, diesen schönen Planeten zu seiner leuchtenden Bestimmung zu erwecken. 

 

 

www.kiarawindrider.net

 

>